Start der Cloud Server Serie - Installation eines Cloud Servers

Erstellen eines "Cloud Servers" bei Hetzner und Vorbereitung des Servers mit SSH. Installation und Konfiguration des Servers mit Ansible. Bereitstellung beliebiger (Server-)Programme mit Hilfe von "Docker" und "Portainer".

Start der Cloud Server Serie - Installation eines Cloud Servers
Photo by Christina @ wocintechchat.com / Unsplash

Das Ziel dieser Anleitung ist hoch angesetzt. Das hier ist nicht unbedingt etwas für totale Anfänger. Aber trotzdem versuche ich dieses Thema so anfängerfreundlich wie möglich aufzubereiten. Es geht darum, sich bei dem Internetprovider Hetzner zu registrieren, einen virtuellen Server zu erstellen, diesen mit SSH vorzubereiten, mit Ansible die Programme zu installieren und mit Docker und Portainer beliebige (Server-)Programme laufen zu lassen. Gleichzeitig sollten keine Sicherheitslücken entstehen, die es Hackern ermöglichen könnten, in unseren Computer einzudringen.

Die folgenden Seiten der Dokumentation werden mit Videos begleitet, die ich zu YouTube hochgeladen habe.

Cloud Server Serie (Youtube Playliste)
YouTube Playliste - Installieren und Konfigurieren eines Cloud Servers von Hetzner

In dieser Dokumentation stelle ich viele kleine Skripte (sogenannte Playbooks) vor, mit denen einzelne Aufgaben erfüllt werden. Diese kleinen Playbooks werden zu einem großen Bootstrap-Playbook zusammengefasst. Wenn wir fertig sind, kann mit nur einem Skript der komplette Server installiert und konfiguriert werden.


Registrierung bei Hetzner - Cloud Server Serie
Um bei Hetzner einen Webserver mieten zu können, muss man sich erst mal anmelden. Hier bekommst du dafür sogar einen 20 Euro Gutschein für die Hetzner Cloud.
Nächste Seite